IPARK - Unsere Standortvorteile

Standortvorteile

• Lage inmitten von 4 Bezirken > Feldbach, Weiz, Hartberg und Fürstenfeld
• Nähe zur Autobahn > ca. 2 km A2 (48 km nach Graz, 150 km nach Wien)
• Ilz ist verkehrsmäßiger Verbindungsort zwischen der Autobahn und den Gemeinden Riegersburg, Fehring, Hatzendorf, Radkersburg und Feldbach (B65 / B66)
• 25.000 Fahrzeuge (Straßenfrequenz gemessen in 24 Stunden)
• Einzugsgebiet > Ilz ist Marktgemeinde mit neun Katastrahlgemeinden
• Industriepark > derzeit Magna, Baby O, MCM, Pockdach (420 Beschäftigte)
• Postbusstrecke Fürstenfeld – Gleisdorf – Graz (vormittags stündlich, nachmittags 3 Fahrten)
• Nächste Bahnverbindung > Füstenfeld 13 km
• Größte Musikschule der Süd- Oststeiermark (620 Musikschüler)
• Sportliche Veranstaltungsplätze > Fußballplatz mit Tribühne, Volleyballplatz, Beachvolleyballplatz, Funcourt, Tennisplätze in Ilz und Neudorf
• Festliche Aktivitäten (Stadtfest der Wirtschaft im September, Vereinsveranstaltungen im Kulturhaus)
• Zwei Radwege > Feistriztaler Radweg, Ilztaler Radweg
• Reitstall > Reigersberg und Ilz (Turnierveranstaltungen)
• Heimatmuseum (Wirtschaft, Bergbau, Landwirtschaft)

Inhaber: Hermann Hafner, Telefon: 0664 5221525

Menü